BVZ-Hundeführerschein Details

 

Seit September 2016 hat die Gemeinde Farchant eine geänderte Hundeverordnung erlassen. Es besteht nun eine Leinenpflicht (u.a.) auch für große Hunde in weiten Bereichen der Gemeinde.
Im §1 4f wird definiert, unter welchen Voraussetzungen eine Befreiung vom Leinenzwang anerkannt wird.

Eine erfolgreich bestandende BVZ-Hundeführerscheinprüfung wird als Befreiungstatbestand (Leinenbefreiung) anerkannt.

 Icon Befreiung_von_der_Anleinpflicht_in_Farchant.jpg

Nachdem Städte wie z.B. Darmstadt den erfolgreichen Abschluss des BVZ-Hundeführerschein in Verbindung mit einer gültigen Hundehalterhaftplicht mit Hundesteuerbefreiung für 2 Jahre honoriert, hoffen wir, das weitere Städte und Gemeinden dem positiven Beispiel der Stadt Darmstadt folgen. In vielen Städten, Gemeinden und z.T. Bundesländern ist der Hundeführerschein Vorraussetzung für die generelle Leinenbefreiung.

Wir, der Berufsverband der zertifizierten HundetrainerInnen setzt sich dafür ein, dass Hundehalter nach erfolgreich abgelegter Prüfung soweit möglich, auch in ihrer Heimatgemeinde Anerkennung für besondere Leistungen erhalten (was mir - top aktuell - in Farchant gelungen ist).

Sei es mit Vergünstigungen bei der Hundesteuer oder Sondergenehmigungen beim Mitführen von Hunden zu öffentlichen Veranstaltungen, der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln o.ä...
Die Mitglieder des BVZ konnten im Rahmen des BVZ-Hundeführerscheins die Barmenia-Versicherung für ihre Idee gewinnen. Deshalb bietet die Barmenia ab sofort allen Hundehaltern, die den BVZ-Hundeführerschein erfolgreich bestanden haben, Sonderkonditionen bei der Haftpflichtversicherung Ihres Hundes an.

Der BVZ-Hundeführerschein unterliegt einem qualitativ hochwertigen und bundesweit einheitlichen Standard und unterstreicht die Grundsatzidee des BVZ, sich für eine sinnvolle Aus- und Weiterbildung von Hundehaltern stark zu machen.

Wir freuen uns über rücksichtsvolle und verständige Hundehalter, die mit dem Bestehen des BVZ-Hundeführerscheins einen wertvollen Beitrag leisten öffentliche Stellen zu motivieren eine hundefreundliche Gemeinde in Deutschland zu werden!

 

Image Image
Image Image