Jagdhundeausbildung

 

Jagdhundeausbildung

 Image
 
Es ist unser Anspruch, das bestmögliche aus Theorie und Praxis zu bieten. Deshalb bieten wir mit unserer Kompetenz die im Anschluss aufgeführten Kurse für Sie.
Profitieren Sie von unseren Fachkenntnissen mit jahrzehntelanger Erfahrung.
Wir vermittelt Ihnen in der Theorie und Praxis alles Wesentliche, das sich schnell, nachhaltig und wirksam im täglichen Jagdbetrieb und als Vorbereitung für die Prüfung umsetzen lässt.
Die effektive Ausbildung Ihres Jagdhundes soll Sie voranbringen und nicht unnötig Zeit und Mühe kosten. 
 Image  Image
    Wolfgang Zankl                           Sylvia Neumaier  
    Hundeobmann KG GAP                                 Zertifizierte Hundetrainerin
    1. Vorsitzender Weimaranerclub                    Verbandsrichterin beim JGHV 
                 Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Jagdhundeausbildung
 ___________________________________________________________________________________________
 
Der Weg vom Welpen zum ausgebildeten Jagdhund ist spannend, steckt voller Überraschungen und macht jeden Tag viel Freude. Wenn die Neugierde und Erfolg durch uns gelenkt wird, haben wir die besten Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.  
 Image
 
________________________________________________________________________________________ 

Welpenprägung - Vorbereitung für den späteren jagdlichen Einsatz (explizit für Jagdhunde)

Sie wollen einen gut ausgebildeten Jagdhund, der mit Leidenschaft Fährten arbeitet, apportiert und Wild vorsteht?
Legen Sie den Grundstock bereits jetzt! 
Gibt man ihm bereits jetzt die Möglichkeit, sich mit verschieden Arbeiten vertraut zu machen, die die Leidenschaft und Passion wecken, haben Sie die besten Voraussetzungen aus ihm einen angagierten Jagdhelfer zu machen.
-Kleine Fährten ausarbeiten 
-Training mit der Reizangel (je nach Rasse)
-Erste Schritte im Apportieren (je nach Rasse
Wann: ganzjährig (Mindestteilnehmerzahl: 3 Hunde)
Wo: im Raum GAP (genauer Treffpunkt wird bei Buchung bekanntgegeben)
Kursdauer: 3 Wochen (jeweils 1 Std./Woche)
  Image
 
 Image 

 ___________________________________________________________________

Junghundetraining - Vorbereitung für den späteren jagdlichen Einsatz (explizit für Jagdhunde)

Helfen Sie Ihrem jungen Hund, seine Fähigkeiten optimal zu entfalten!
Die Neugierde Ihres Hundes ist groß. Nutzen Sie die Phase der enormen Bindungsbereitschaft, des Lerneifers und bieten Sie ihm viel Neues.
Knüpfen Sie an den Kurs "Welpenprägung" an und helfen Sie Ihrem jungen Hund, seine Fähigkeiten optimal zu entfalten!
-Kleine Fährten ausarbeiten (aufbauend)
-Training mit der Reizangel (aufbauend - je nach Rasse)
-Erste Schritte im Apportieren (aufbauend - je nach Rasse)
Wann: ganzjährig (Mindestteilnehmerzahl: 3 Hunde)
Wo: im Raum GAP (genauer Treffpunkt wird bei Buchung bekanntgegeben)
Kursdauer: 3 Wochen (jeweils 1 Std./Woche)
Image
Image

 ____________________________________________________________________________________________

Grundkurs (Hundeführerlehrgang) für Jagdhunde als Basis für die weitere Jagdhundeausbildung

Um möglichst effektiv im Vorbereitungskurs für die Brauchbarkeitsprüfung üben und arbeiten zu können, sollten Sie mit Ihrem Hund diesen Kurs besuchen. Er bildet die ideale Grundlage für weiterführende Prüfungen der Zuchtvereine und des Jagdgebrauchshundeverbandes.
Führt Ihr Hunde diese "Signale und Arbeiten" verlässlich aus, können Sie sich mit ihm anschließend voll und ganz auf die jagdlichen Fächer konzentrieren. (Prüfungsmöglichkeit: lt. Prüfungsordnung Grundkurs-PO-14 Jagdhunde)
-Sitz mit Umkreisen 
-Down mit Übersteigen oder Down bei der Suche oder Down aus Sitzposition
-Aufnehmen des Apportierbock aus dem Stand oder wahlweise
 für Bracken und Schweißhunde: Pirschen frei bei Fuß
-Apportieren aus 50 Mtr. Entfernung oder wahlweise
 für Bracken und Schweißhunde: Folgen auf der Führerfährte
-Bringen über Hindernis oder wahlweise
 für Bracken und Schweißhunde: Ablegen am Rucksack
-Pirschen und Ablegen mit Schuss
Wann: Ab 18.03.2017 16:00h
Wo: im Raum GAP (genauer Treffpunkt wird bei Buchung bekanntgegeben)
Kursdauer: 6 Wochen (jeweils 1,5 Std. pro Woche)
Image

_____________________________________________________________________________________________ 

Vorbereitungskurs für die Brauchbarkeitsprüfung (BP) (Hundeführerlehrgang für Jagdhunde)

-Sie möchten Ihren Hund optimal für die Brauchbarkeitsprüfung und die Arbeit im Jagdbetrieb vorbereiten?
-Sie wollen einen motivierten Hund, der mit Freude arbeitet?
-Sie möchten keine lange Wartezeiten während der Trainingszeiten?

Die besten Voraussetzungen haben Sie, wenn Ihr Hund die Inhalte des Grundkurses bereits erlernt hat. Jetzt können Sie sich voll und ganz auf die Inhalte der Brauchbarkeitsprüfung konzentrieren.

Die Kursinhalte sind (Abhängig davon, mit welcher Prüfung Sie abschließen möchten):

-Verhalten am Stand
-Leinenführigkeit
-Fährtenarbeit (Tag-/Übernachtfährte)
-Verhalten am Stück
-Verlorenbringen auf der Schleppe
-Wasserarbeit
Wann: Ab 13.05.2017 16:00h
Wo: Revier (mit besten Voraussetzungen) Nähe GAP
Kursdauer: Bis Ende 08/2017 (a`~3 Std.)

 

Image

____________________________________________________________________________________________

Einzelunterricht (Sie benötigen individuelle Unterstützung?)

Es ist aus unterschiedlichsten Gründen beim einen oder anderen "Thema" hilfreich, ein Einzeltraining anzustreben. Hierfür steht Ihnen meine ungeteilte Unterstützung und Aufmerksamkeit zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin, damit ich Ihnen zu Ihrem "Wunschtermin" zur Verfügung stehen kann.

  Image

______________________________________________________________________________________________

Durch Lernen und Übung zum Erfolg

    Image

 

    Image

 

   Image  

 


VIDEOImage

NEUGIERIG?

Image

GÄSTEBUCHImageImage

LESEN ODER SCHREIBEN SIE

 

GUTSCHEINEImage

FÜR JEDEN ANLASS

 

SEMINARE &

VERANSTALTUNGEN

INFORMIEREN SIE SICH

 

BILDERImage

BILDER DES MONATS

Kontakt

+ 49 (0) 88 21 - 72 77 46

 

In dringenden Fällen

+49 (0)160 / 97 24 15 95

Image Image
Image Image